juzicka-jess
  Startseite
    News
    Denkanstoss
    Zitate
    Gedichte
    Horoskop
    Lustelisch
    Bilder
  Archiv
  Kontakt

 

http://myblog.de/juzicka-jess

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  NEUER BLOG
 
Woche vom 05.12. - 11.12.05

Der unruhige Mars opponiert weiterhin den ?Gl?cksplaneten? Jupiter. Man mutet sich jetzt zuviel zu. Die Erwartungen und Anforderungen an sich selbst und auch an andere sind hoch, vielleicht zu hoch. Bei diesem Aspekt ?bersch?tzt man seine eigenen Kr?fte und die der anderen. Es besteht zur Zeit die Gefahr, dass Konflikte mit Vorgesetzten sich schnell entfachen. Es widerstrebt so manchen, sich dem Team oder der Familie anzupassen. Man will mit Gewalt sein Ziel erreichen. Es ist aber besonders bei der jetzigen Konstellation ratsam, auf Aggressionen zu verzichten. Diplomatisches Verhalten kann die Situation beruhigen. Nachgeben ist derzeit besser als Kraftproben oder Unbeugsamkeit. Hoffentlich zettelt der rauhe Mars nicht nochmals Schlimmes an bis zum Jahresende!

Doch bald schon ist der H?hepunkt der Exaktheit dieses un?berlegt machenden Aspekts ?berschritten. Danach werden dem feurigen ?belt?ter Mars die Kr?fte erlahmen. Am Dienstag bilden sich Neptunaspekte mit Mond und Sonne, die uns sensitiver, einf?hlsamer machen. Vermehrte Einf?hlung in andere kann helfen, die Kampfsituation gut zu bestehen. Merkur und Venus, diese beiden extravertierten, gesellig machenden Kr?fte, r?cken die ganze Woche im Gleichschritt voran, diesmal mit 60-Grad-Abstand voneinander. Sie verst?rken dabei ihre wohltuenden Kr?fte, blicken sich Anfang bis Ende dieser Woche im genauen Sextilabstand liebevoll an, was auch auf Erden friedliches Einverst?ndnis und Verhandlungsm?glichkeiten beg?nstigt.

Die Sonne steht mit Neptun schon am Mittwoch in gutem Einvernehmen, Mond ist dann im Zeichen Fische. Das erh?ht die Empf?nglichkeit f?r h?here geistige Eindr?cke und regt zur Bet?tigung von Fantasie und Einf?hlungsgabe an. So bringen diese Woche auch Kunstgenuss und Lekt?re sowie Gespr?che mit Gleichgesinnten viel. Am Donnerstag befindet sich der Mond in den Fischen, leider quer zur Sonne und zu Pluto, die sich in der zweiten Wochenh?lfte in Konjunktion befinden. Bei Halbmond am Donnerstag herrscht wohl vor?bergehend etwas schlechte Laune, vielleicht sogar Krisenstimmung, doch treten bald wieder Harmonieaspekte in den Vordergrund. Sie erlangen dann vermehrt die Oberhand bei Widdermond.

Das Wochenende muss gefeiert werden, denn es sind ein paar Tage mit freundlichen Aspekten zu erwarten.
5.12.05 07:50
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Darkdancer / Website (5.12.05 10:10)
Na prima - Widdermond! Ich bin z.B. ein Steinbock mit Dauerwelle - also Widder...
Und wenn ich das so lese, sollt ich froh sein, daß mein Vorgesetzter noch im Laufe der Woche in Urlaub geht. Und ich erst Ende des Monats direkt mit Familie konfrontiert werde...
Dir einen schönen Tag!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung