juzicka-jess
  Startseite
    News
    Denkanstoss
    Zitate
    Gedichte
    Horoskop
    Lustelisch
    Bilder
  Archiv
  Kontakt

 

http://myblog.de/juzicka-jess

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  NEUER BLOG
 
Horoskop

Woche vom 21.11. – 27.11.05

Jahresherrscher Merkur steht am Montag im Quadrat zu Uranus, das ?rger bringen kann. Viele werden nerv?s, andere auch kreativ. Die Sonne wandert tags darauf in den Sch?tzen. Am Wochenende wartet Jupitergl?ck auf uns.
Der Mond bewegt sich diese Woche vom Krebs bis in die Waage. Wenn die Sonne schon am Dienstag in den Sch?tzen wandert, und das bei L?wenmond, k?nnte das ein Tag der feurigen Gedanken werden. Doch steht Mond zu Neptun in Opposition, und so wird es wohl eher ein Tag der Gegens?tze und der unklaren Verh?ltnisse und Behauptungen.

Diese Woche ist eine g?nstige Aspektverbindung zwischen Jupiter und Uranus wirksam, was neue Einblicke erm?glicht und insbesonders kreative Gedanken und Erfindungen beg?nstigt, insgesamt eine positive Stimmung aufkommen l?sst. Das ist ein ausserordentlich g?nstiger Aspekt f?r den Abschluss von Studien. Auch Rechtsangelegenheiten, die Kl?rung zwischenmenschlicher Beziehungen sowie alle Dinge, die teils religi?s bedingt sind. Aber auch Beh?rdenangelegenheit fallen unter diesem Aspekt leichter. Sonne-Merkur in Konjunktion hilft mit, menschliche Beziehungen zu verbessern, Kontakte und Schriftwechsel zu pflegen. H?ngige Probleme k?nnten jetzt eher zu einer L?sung gelangen. Es wird sich manches Gute und Neue nicht nur in technischen, sondern auch im menschlichen, organisatorischen und politischen Bereichen zeigen. Vertr?ge indessen sollte man in der zweiten Novemberh?lfte wegen r?ckl?ufigem Merkur noch nicht unterschreiben, sondern lieber warten, bis der Merkur wieder die Richtung ?ndert. Saturn ist seit 22. 11. r?ckl?ufig, der Merkur versteckt sich in der Sonne. Die allgemeine Klarsicht ist jetzt weniger gut. Nachrichten k?nnten so manchen ?berraschen. Auch Angelegenheiten, die auf weit in der Vergangenheit Zur?ckliegendes verweisen, werden auf sich aufmerksam machen. Fragen wir uns, was an Wichtigem bei uns selbst liegen blieb?

Gleich am Montag k?nnte man nerv?s werden. Am Dienstag ist bei der Opposition Neptun/Mond die Wahrnehmung etwas getr?bt. Am Mittwoch erm?glicht ein Mondtrigon zu Pluto bei L?wemond ungewohnte Einblicke. Wenn am Wochenende der Mond dann in der Jungfrau und in der Waage angelangt ist, k?nnte das einiges Neues bringen, auch manches F?rderliche! Schon ab Freitag verheisst ein Trigon Mond-Venus einige Stunden der liebevollen Begegnung. Allerdings steht die Sonne quer und Uranus in Opposition zum Mond. Man k?nnte sich auch ?beranstrengen. Masshalten in allem ist ratsam!

Jupiter und Uranus verbinden sich am Sonntag harmonisch und lassen f?r alle, die es verdient haben, seltene Gl?cksmomente aufkommen. Uranus im Sextil zur Venus ist ein guter Aspekt f?r alle k?nstlerisch T?tigen. Versuchen Sie, dieses Wochenende ganz besonders gut zu n?tzen!
24.11.05 10:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung